Zauberina (Yvonne Dibowski-Zanera)

Mein Name ist Yvonne Dibowski-Zanera, "Zauberina".

 

Als gebürtige Hannoveranerin verschlug es mich 2004 über Umwege in die Stadt Gelsenkirchen-Buer (NRW, Ruhrgebiet). Dort wohnten wir einige Jahre, bis es uns Ende 2011 ins benachbarte Marl, Kreis Recklinghausen verschlug. Ich hatte das Glück, über mehrere Jahre u.a. in einer Essener Grundschule arbeiten zu dürfen, sowie auch mit Menschen mit Behinderungen. Schnell merkte ich, dass der Umgang mit Kindern mein Leben weiter positiv veränderte. Zuvor arbeitete ich bereits viele Jahre mit Kindern und Jugendlichen im Freizeitbereich zusammen.

 

Durch meinen Mann Marc Dibowski lernte ich die Welt der Zauberei kennen. Die Faszination der Täuschung, die Reaktion der Zuschauer. Eine ganz neue Welt eröffnete sich mir.

 

In mehreren Städten führten wir zunächst gemeinsam in pädagogischen Einrichtungen Zauberworkshops durch. Ich begleitete meinen Mann, fing automatisch an selbst mit zu arbeiten, so dass ich nach sehr viel Zeit eigenständig wurde. Mit Stolz verfolgen wir die Presse, wenn eine von den Pädagogen und uns ausgebildete Kindergruppe wieder öffentliche Auftritte hat (Seniorenheimen, Schulen usw) . Alles fing für mich im "Haus Dingsda" in Bottrop an. Ohne es zu wissen hat die Leiterin Eva Zakrzewski mit Ihren Wissen der Theaterpädagogik mir so viel beigebracht, dass ich ihr heute sehr dankbar dafür bin. Ich habe durch ihre Erfahrung erst gesehen, was Kinder auf der Bühne leisten können. Unsere Tricks und ihre Bühnenstücke zusammen waren eine perfekte Einheit. Man muss es gesehen haben, um dieses zu verstehen. Ich war stolz und bin es bis heute, auf jedes einzelne Kind, was den Mut gefasst hat, einmal im Mittelpunkt zu stehen. Danke Eva, du gehörst zu den Menschen, die man nicht vergisst!

 

Übrigens, den Namen "Zauberina" habe ich von der ersten Gruppe im "Haus Dingsda": "Da kommt der Zauberer und äh ja... die "Zauberina" Und der Name war geboren. Die härteste Herausforderung sind nach wie vor Kinder. Die harte Ehrlichkeit, die Echtheit der Gefühle, die staunenden Gesichter. Es hat mich fasziniert und das ist bis heute so, zuzusehen, wie Kinder sich für eine kurze Zeit in eine andere Welt entführen lassen.

 

Ich möchte meinem Mann danken, der mich vor vielen Jahren ermutigt hat, diesen Schritt zu gehen. Er hinter mir steht, er wird nicht müde mit mir zu üben und kreativ zu sein (ja auch ich muss immer wieder üben ;-) Der mir Tipps und Kraft gibt. Ich habe das große Glück von einem der Besten zu lernen, dafür danke ich dir (auch wenn ich weiß, dass dir das peinlich ist). 

 

Mittlerweile bin auch ich auch schon viele Jahre Mitglied im "Zirkel" und präsentiere nebst Workshops auch Wunder an den Tischen der Gäste (Tischzauberei).

 

(Tischzauberin, www.zanera-zaubert.de) 

 

Zauberina ist geprüftes Mitglied im Magischen Zirkel von Deutschland (MZvD) und der IBM (International Brotherhood of Magicians), der weltgrößten Vereinigung von professionellen und semiprofessionellen Zauberkünstlern und Zauberkünstlerinnnen und Teilnehmerin der MagicLive, Las Vegas 2010 und 2013; Teilnehmerin Blackpool (GB) 2015/2016/2017 und der MagicLive 2012/2014/2016 (Las Vegas, USA).n lassen.

 

 

Zauberina ist geprüftes Mitglied im Magischen Zirkel von Deutschland e.V.

Zauberina, ungeschminkt und live, London, 2018.